WordPress bietet eine sehr interessante Funktion, die es erlaubt, ein Theme mit Sprachdateien auszustatten und damit alle themespezifischen Ausgaben in jede beliebige Sprache zu übersetzen. Da ich diese Funktion nun auch in mein Theme integriert habe, möchte ich Ihnen in diesem Artikel zeigen, wie man ein WordPress-Theme für die Übersetzung vorbereitet und dieses anschließend übersetzt.

weiterlesen

Ich erinnere mich gerade daran, wie mir vor gut einem Jahr die Idee kam, eine eigene Webseite zu erstellen, auf der ich meine ganzen Projekte veröffentlichen wollte und auch daran, dass ich nicht die leiseste Ahnung hatte, wie man sich eine Webseite erstellt und was man dabei alles beachten beachten muss.
Deshalb habe ich beschlossen an dieser Stelle eine Anleitung für das Erstellen einer eigenen Webpräsenz zu schreiben. Vorweg sei noch kurz erwähnt, dass man heutzutage keine umfassenden Kenntnisse in PHP und HTML mehr braucht, um eine professionelle Webseite zu erstellen.

weiterlesen

Nach nunmehr einige Wochen wurde mein Theme CreatingTomorrow in das offizielle WordPress Theme Repository aufgenommen. Das heißt, ich werde das Theme von jetzt an mit Updates versorgen und weiter optimieren. Hier geht es zur Seite des Themes auf wordpress.org.

weiterlesen

Wie man eventuell am neuen Design der Kopfzeile erkennen kann, bin ich dabei, einige weitere Optimierungen am LB-Projects Theme vorzunehmen. Da mich das Design nach rund zwei Monanten schon nicht mehr ganz zufrieden stellt, müssen einige grundlegende Optimierungen durchgeführt werden.

weiterlesen

In den früheren Versionen des LB-Projects Themes mussten viele Daten per Hand im Quellcode eingetragen werden, wie zum Beispiel die Links in der Seitennavigation, der Inhalt der Slideshow auf der Startseite, aber auch der Text auf der 404-Fehlerseite, usw.
Seit Version 1.3 ist dies nun nicht mehr nötig, da ich ein so genanntes “Theme Options Panel” erstellt habe. Mithilfe dieses Panels können im WordPress-Backend alle Einstellungen vorgenommen werden, die das Theme betreffen.

weiterlesen

Da mir die Entwicklung meines “LB-Projects Webdesigns” sehr viel Spaß gemacht hat, habe ich mich entschieden, ein weiteres Theme zu entwickeln, welches wesentlich allgemeiner und flexibler eingesetzt werden kann als das LB-Projects-Theme. So zum Beispiel gibt es keine statischen Seiten (wie z.B. hier die Startseite, Sitemap, Archiv, usw.) und auch Inhalte sind wesentlich flexibler einsetzbar. D.h. es gibt mehr sogenannte Widgets, mit denen sich modulare Code-Bausteine auf der Seite anzeigen lassen und auch die Navigation enthält keine statischen Links mehr, sondern zeigt alle im Backend angelegten Seiten an.

weiterlesen

Das neue Theme ist online und damit Sie als Leser mehr als nur einen optischen Eindruck davon bekommen, möchte ich an dieser Stelle den Aufbau des Themes und Teile des Quellcodes vorstellen. Dabei beschränke ich mich allerdings auf einen kleinen Teil der Funktionen, um den Rahmen dieses Artikels nicht zu sprengen. Hier können alle Theme-Dateien heruntergeladen werden.

weiterlesen