Vor jedem Projekt steht eine ausgiebige Planungsphase auf dem Programm, in der man für verschiedene Designprozesse optimalerweise auf die Hilfe spezieller Software, sogenannter CAD-Software zurückgreift. Je nach Software können einfache zeidimensionale Zeichnungen, aber auch komplexe dreidimensionale Modelle erstellt werden.

weiterlesen

Vor einigen Wochen berichtete ich ausführlich über die anstehende Landung des Mars Science Laboratory, das unter dem Spitznamen “Curiosity” bekannt ist.
Morgen gegen 7:31 Uhr MESZ wird es soweit sein, und der Rover wird die gefährliche Landung auf dem Roten Planeten wagen. Verfolgen können Sie das Ereignis über den unten eingebetteten Livestream.

weiterlesen

Nachdem wir seit einigen Jahren einen Internetzugang mit einer Geschwindigkeit von lediglich 2000 kbit/s hatten, war es gestern endlich soweit und ein neuer Zugang mit einer Bandbreite von 32.000 kbit/s im Down- und 1700 kbit/s im Upload wurde eingerichtet.

weiterlesen

Wie Sie als aufmerksamer Leser sicher bereits bemerkt haben, gibt es die neue Artikelkategorie “Anleitungen”, die Sie über das Hauptmenü erreichen können. Hintergrund für die Umstrukturierung ist die Tatsache, dass ich seit einiger Zeit Anleitungen für WordPress und Anwendungsprogramme unter Microsoft Windows schreibe und diese meines Erachtens nicht sonderlich gut in die Kategorie “Projekte” passten. Des Weiteren plane ich, diese Artikelrubrik in Zukunft weiter auszubauen und zahlreiche hilfreiche Anleitungen zu den unterschiedlichsten Themen aus den Bereichen Software, Hardware und Webdesign zu schreiben. Über Vorschläge und Ideen von Ihrer Seite würde ich mcih an dieser Stelle sehr freuen. Nutzen Sie doch einfach die Kommentarfunktion, um mir Artikelwünsche mitzuteilen.

Im Rahmen der Mars Science Laboratory Mission (MSL) wird in gut zwei Wochen am 6. August um 07:31 Uhr MESZ der Marsrover Curiosity im Gale-Krater auf dem Mars landen.

Nach dem Start der Sonde am 26. November 2011 an Bord einer Atlas V(541) und des 254 Tage dauernden Marschflugs zu unserem rund 570 Millionen Kilometer entfernten Nachbarplaneten, steht der kritischste Teil der Mission, die Landung auf dem Mars, kurz bevor.

weiterlesen

In einem Seminar des europäischen Kernforschungszentrums CERN wurde heute die Entdeckung eines neuen Elementarteilchens mit einer Masse von rund 126 Gigaelektronenvolt bekanntgegeben. Mit der für die in der Teilchenphysik üblichen Konfidenz von 5σ handelt es sich dabei um das schon Mitte des vorherigen Jahrhunderts durch Higgs, Englert und Brout vorhergesagte Higgs-Boson.

weiterlesen

Zur Abstimmung der koordinierten Weltzeit UTC auf die internationale Atomzeit TAI hat der Internationale Erd-Rotations-Service (IERS) das Hinzufügen einer Schaltsekunde in der Nacht zum 1. Juli verordnet. So wird auf 23:59:59 UTC zunächst 23:59:60 folgen und danach erst 0:00:00. Die zusätzliche Schaltsekunde wird durch die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig automatisch in die verbreiteten Zeitsignale eingefügt.

weiterlesen

Forscher des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF in Jena entwickelten kürzlich einen Projektor, der trotz kleinster Abmessungen ein Bild in Größe eines DIN A4-Blattes projezieren kann. Angestrebt wird ein Einsatz in Smartphones, deren Displays für manche Anwendungen wie zum Beispiel der Präsentation von Fotos viel zu klein sind. Der Projektor erlaubt hier eine deutlich größere Darstellung des Display-Inhaltes.

weiterlesen