LB-Copter – Planung der Baseplates und Motorhalterungen

0

Nachdem ich in den letzten Tagen Material bei Ebay bestellt habe, um die neuen nun wesentlich größeren Baseplates des Quadrocopters herzustellen, musste ich feststellen, dass ich mit meinem Werkzeug die 1,5 Millimeter dicken Platten aus Glashartgewebe nicht ohne Weiteres beasrbeiten konnte. Bei den jetzt verbauten Platten war das noch nicht so problematisch, da man sie aufgrund ihrer im Vergleich geringeren Abmessungen mit einer Metallsäge aussägen konnte. Bei den neuen Platten, die immerhin auf Außenmaße von 22 cm x 22 cm kommen, ist das nicht mehr möglich.

Deshalb habe ich mich im PCGHX-Forum auf die Suche nach jemandem begeben, der die Bauteile für mich ausfräsen bzw. anderweitig aus der Platte schneiden kann. Freundlicherweise hat sich der User dorow bereiterklärt, die Bauteile für mich mithilfe eines CNC Wasserstrahlschneiders auszuschneiden. Deshalb an dieser Stelle ein ganz großes Danke für die Unterstützung!

Wie man auf den folgenden Screenshots sehen kann, sollen die beiden Baseplates, und zusätzlich jeweils zwei Platten für die insgesamt vier Motrhalterungen ausgeschnitten werden.

links die Oberseite der Motorhalterung, rechts die Unterseite

Die beiden Baseplates mit Befestigungslöchern für die Elektronik auf der linken Platte

Gesamtübersicht über alle Bauteile

Ob das Ganze technisch funktioniert, weiß ich aber noch nicht, dazu werde ich diese Woche erstmal ein Musterstück der GFK-Platte an dorow schicken, sodass er testen kann, ob man das Material problemlos per Wasserstrahl schneiden kann.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert.

*

Zu diesem Artikel sind bisher keine freigegebenen Kommentare vorhanden.