AutoCAD Studentenversion

2

Vor jedem Projekt steht eine ausgiebige Planungsphase auf dem Programm, in der man für verschiedene Designprozesse optimalerweise auf die Hilfe spezieller Software, sogenannter CAD-Software zurückgreift. Je nach Software können einfache zeidimensionale Zeichnungen, aber auch komplexe dreidimensionale Modelle erstellt werden.

Ich persönlich habe mich bisher besonders mit der Software AutoCAD von Autodesk auseinandergesetzt, da der Hersteller hier unter anderem eine kostenlose Version für Schüler und Studenten anbietet. Nach einer Registrierung auf der Webseite, bei der nachgewiesen werden muss, dass man Schüler oder Student ist, kann man alle Autodesk-Produkte kostenlos herunterladen und erhält einen eigenen Lizenzschlüssel. Die Studentenversion umfasst den gesamten Funktionsumfang der käuflichen Version, ist aber auf die nicht-kommerzielle Nutzung beschränkt.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert.

*

Kommentare umschalten

2 Kommentare zu "AutoCAD Studentenversion"

  • Sina sagt:

    Oh cool! Das war letztens auch unter den nützlichsten Software für studenten! wusste allerdings nicht, dass das auch kostenlos zu haben ist. ist ja umso besser! :) will nach der schule ein arichitektur studim anfangen, das könnte also interessant werden für mich!

    • Lukas Bommes sagt:

      Soweit ich weiß, wird im Architekturstudium in den ersten Semestern erstmal mit Hand und Zeichenstift gearbeitet. :D Aber wenn man irgendwann mal mit CAD anfängt, ist es sicher nicht verkehrt, wenn man z.B. AutoCAD Architecture kostenlos nutzen kann.