Mein neuer Schreibtisch

18

Mein aktueller Schreibtisch ist mit den Maßen 150x75x73cm etwas zu eng für die Übermacht an Hardware und Peripheriegeräten geworden und auch mein Rechner nimmt recht viel Platz weg. Da ich deswegen immer wie eine Sardine in der Konservenbüchse hinter meinem Schreibtisch hänge, muss etwas Größeres her.

Da der Verstärker und auch einige andere Komponenten in meinem Zimmer aus Buchenleimholz sind, entschied ich mich es auch für den Schreibtisch zu verwenden.

Zuerst einmal musste aber geplant werden, dazu wird Google SketchUp 8 verwendet und dabei herumgekommen ist dieses Modell (die Maße sind noch nicht final):

Skizze vom Schreibtisch

Also wurde erst einmal das Material besorgt, welches mit insgesamt 180€ auf den Geldbeutel schlug. In Anbetracht der Tatsache, dass ein “herkömmlicher” Schreibtisch genausoviel wenn nicht mehr kostet, aber ein gutes Geschäft.

Inzwischen ist der Schreibtisch fertiggestellt und bereits aufgebaut. Das Arbeiten am neuen Schreibtisch gestaltet sich sehr komfortabel, nicht zuletzt durch den relativ weit oben stehenden Bildschirm. Ich gebe zu, der Tisch ist etwas größer geworden als geplant, das macht das Arbeiten aber sehr viel einfacher.

Update vom 30.12.12

Da das ursprüngliche SketchUp-Modell sehr ungenau war und die Maße nicht mit dem realen Schreibtisch übereinstimmen, habe ich ein neues Modell gezeichnet. Die Projektdatei können Sie hier herunterladen.

Download – Projektdatei

Die letzten beiden Bilder in der Galerie zeigen Screenshots von der überarbeiteten CAD-Zeichnung.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert.

*

Kommentare umschalten

18 Kommentare zu "Mein neuer Schreibtisch"

  • Super Projekt sieht echt fett aus :)

  • ghost sagt:

    echt geiles projekt

    würdest mir die datei davon zukommen lassen wills nachbau nur kleinigkeit dran verändern

    • Lukas Bommes sagt:

      Hi,

      danke erstmal. Du meinst wahrscheinlich die SketchUp-Projektdatei?
      Wenn ja, dann kann ich damit im Moment nicht dienen, da ich gerade nicht zu Hause bin. Allerdings wird dir das CAD-Modell ohnehin nicht viel bringen, da ich es nur als erste Ideenskizze angefertigt habe. Der eigentliche Aufbau weicht daher, zumindest was die Abmessungen anbelangt, ziemlich stark von der Skizze ab. Auch die Kabeldurchführungen, etc. habe ich im finalen Aufbau noch etwas verändert. Wenn dir das “Design” gefällt, würde ich an deiner Stelle einfach mal ausmessen, welchen Platz du zur Verfügung stehen hast und in welchen Größen du eine Tischplatte bekommen kannst. Anhand dessen kannst du dann den weiteren Aufbau planen.
      Wenn du noch weitere Fragen hast, stehe ich gerne zur Verfügung.

      Lukas

      • ghost sagt:

        hallo
        danke für die schnelle antwort
        auch wenn du da noch nich so weit bzw nur ideenskizze ist wäre es hilfreich für mich

        • Lukas Bommes sagt:

          Wenn ich wieder zu Hause bin, gucke ich mal, ob ich die Projektdatei noch finde. Ansonsten kann ich auch nochmal ein Modell mit den richten Maßen erstellen.

          Lukas

          • ghost sagt:

            okai das klingt gut
            danke schonmal

            • Lukas Bommes sagt:

              Ich habe ein neue Zeichnung angefertigt, die dem Original wesentlich näher kommt. Bei der Dicke der Tischplatte und der Seitenteile war ich mir nicht mehr ganz sicher. Ich habe jetzt 30 Millimeter eingezeichnet, es können aber auch nur 25 Millimeter gewesen sein. Am besten guckst du einfach mal im Baumarkt, welche Materialstärken verfügbar sind. Im Endeffekt ist das ja auch immer eine Frage des Preises.
              Was ich ebenfalls nicht eingezeichnet habe, sind die Konturen an den Kanten, die ich mit der Oberfräse gefräst habe. In meinem Fall habe ich die Kanten mit einem Radius von etwa 2 Zentimetern rund abgefräst, du kannst natürlich auch eine Fase machen oder die Kante einfach im Originalzustand belassen.

              Lukas

          • ghost sagt:

            kannste mal deine mail geben ??bzw icq oder so das wir da weiter schreiben können ?

  • Basti sagt:

    Alta so was brauche ich auch :D

  • Hey Lukas
    Wollte dich mal testen ob du mir die Daten per PDF schicken könntest mein rechner
    Macht das Vormaht nicht auf. Würde den Schreibtisch gerne als
    Grundmass nehmen. Ich danke dir. Schicker Tisch. Gruß Daniel

    • Lukas Bommes sagt:

      Hallo Daniel,
      lade dir am besten einfach Google SketchUp herunter. Damit kannst du das 3D-Modell öffnen. Die Maße in diesem Modell stimmen allerdings nicht den Maßen der tatsächlichen Umsetzung überein, da ich sie nachträglich geändert habe.
      Die Hauptmaße sind (alles in Millimetern) 2100 x 800 x 750 (B x T x H), der Aufsatz misst 800 x 350 (B x T) und ist genau wie die Rückwand und die Hochkant-Strebe unterhalb der Platte 180 hoch. Ich würde mich aber sowieso an den Maßen orientieren, in denen du das Material bekommst, um unnötiges Zurechtsägen zu vermeiden.
      Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

      Grüße
      Lukas

  • BOB sagt:

    Hi Lukas,

    wollte mal Danke sagen fuer die Vorstellung deines Projektes.
    Habe meiner Freundin auch einen Schreibtisch gebaut (bauen lassen) und deinen bzw. die Sketchup Datei als Inspirationsvorlage genutzt. Hat mir sehr geholfen.

    Das Ergebnis kann sich auch sehen lassen, finde ich
    http://zeug.kunststoff-ag.de/images/mira_table00.jpg
    http://zeug.kunststoff-ag.de/images/mira_table01.jpg
    http://zeug.kunststoff-ag.de/images/mira_table1.jpg
    http://zeug.kunststoff-ag.de/images/mira_table2.jpg

    Gruß aus Berlin
    BOB

    • Lukas Bommes sagt:

      Hi BOB,

      dankeschön für deinen netten Kommentar.
      Das sieht ja nochmal eine ganze Ecke professioneller aus als mein Aufbau.
      Ist das lackiertes Massivholz oder Furnier?

      Grüße
      Lukas

      • Dude sagt:

        Es sieht sehr nach Plattenwerkstoffe aus weil wenn es aus Massivholz wäre würde es sich bei der konstruktion sehr wahrscheinlich verziehen.

        p.s. ich werde die skizze als Inspirationsvorlage für mein Gesellenstück nehmen

  • Hey Lukas kannst mir die skizze auch schicken, ich finde dein Schreibtisch echt super würde ihn gerne nachbauen :D